Die verbreitetste Form der Internet-Werbung ist die Bannerwerbung. Wir erstellen diese animierten Werbebanner speziell nach Ihren Wünschen in jeder gewünschten Größe unter Beachtung der technischen Spezifikationen.

Wir finden die richtige Umsetzungsform Ihrer Online-Werbemittel, dass Ihre Werbung zum Blickfang und Ihre Werbebotschaft übermittelt wird.

Bisher wurden Online-Werbemittel meist im Flash-Format erstellt. Inzwischen wird HTML5 zum Standard in der Werbemitteltechnologie. So schön wie die Flash-Werbemittel waren, bieten die HTML5 Werbemittel aber den großen Vortei, dass sie auf allen Plattformen und Endgeräten angezeigt werden können. Besonders die Nutzer von mobilen Endgeräten wie iPad und iPhone werden jetzt auch erreicht, die Flash nicht unterstützen. Außerdem benötigt man kein extra Plugin für die Browser mehr.

Wir erstellen die Werbemittel daher per HTML5. Da die Erstellung und die Einbindung von HTML5-Werbemittel komplexer ist als die bisherigen Flash-Werbemittel und die Dateien größer sind, erstellen wir als Alternative auch animierte Gifs. Ebenso sind gut gestaltete statische Teaser sehr wirkungsvoll.


Werbemittel Beispiele:

»1 |»2 |»3 |»4 |»5 |»6 |»7 |»8 |»9 |»10 |»11 |»12 |»13 |»14 |»15 |»16 |»17 |»18


 

Oft werden Banner-Sets beauftragt um ein Motiv, bzw. eine Idee auf mehrere Formate zu adaptieren. Diese können dann in den unterschiedlichen Bereichen platziert werden, mit gleichem Erscheinungsbild.


» Beispiel 1 Werbemittel Set

» Beispiel 2 Werbemittel Set


Standard Formate bei Online-Werbemitteln (Banner) sind:

- Medium Rectangle (bzw. Content Ad): 300 x 250 px
- Skyscraper: 120 x 600 px
- Wide Skyscraper: 160 x 600 px bis 200 x 600 px 
- Fullsize Banner: 468 x 60 px
- Halfsize Banner: 234 x 60 px
- Leaderboard, Supersize Banner bzw. Superbanner: 728 x 90 px
- Square (Pop-Up): 250 x 250 px
- Wallpaper bestehen aus zwei Bannern (i.d.R. Superbanner und Wide Skyscraper)

 
Es gibt natürlich noch viele weitere Bannergrößen je nach Einsatzart. Durch die Verwendung von Standardgrößen können die gleichen Werbemittel auf verschiedenen Adservern bereitgestellt werden können.